Datenschutz ist – egal wo – einer der wichtigsten Punkte eines Unternehmens. Dabei können wir Sie als externes Unternehmen unterstützen. Wir sind bundesweit tätig und nach einer ausführlichen Analyse erstellen wir Ihnen ein individuell auf Sie abgestimmtes Datenschutzmanagement. Die Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens werden dadurch in keinster Weise beeinträchtigt.

Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten für Sie.

Der Datenschutz im Unternehmen ist umfangreich, und erfordert ein hohes Maß an Ausbildung sowie Fortbildung. Durch einen externen Datenschutzbeauftragten ist Ihr Unternehmen davon freigestellt, denn diese Aufgaben übernehmen wir für Sie! Weitere Vorteile sind:

  • Vermeidung von Interessenkonflikten,
  • Fokussierung auf Ihr Kerngeschäft,
  • Kostensenkung und erhöhte Effizienz,
  • Kostenersparnis durch wegfallende Weiterbildungsmaßnahmen (denn wir kümmern uns um die Fort- und Weiterbildung unserer Datenschutzbeauftragter),
  • Einsparung von Büro- und Personalkosten für einen internen Datenschutzbeauftragten.
  • entfallender Kündigungsschutz: interne Datenschutzbeauftragte haben einen nachwirkenden Kündigungsschutz von einem Jahr!

Sie sehen also, ein externer Datenschutzbeauftragter kann Ihnen Kosten einsparen, und dennoch dem Datenschutz in Unternehmen, Betrieben oder Apotheken vertrauensvoll, gewissenhaft und den Anforderungen entsprechend, nachkommen.

Datenschutz im Unternehmen – um Ihren guten Ruf zu wahren!

Der Datenschutz im Unternehmen kann Sie nicht nur vor teils ruinösen Schäden bewahren, er fördert auch das Vertrauen.

Für welche Unternehmen werden wir tätig? Bereits heute haben wir Kunden aus folgenden Bereichen:

  • Industriebetriebe,
  • Handel und Gewerbe,
  • Dienstleistungsunternehmen,
  • Ärzte und Kliniken,
  • Finanzdienstleister,
  • sowie Versicherungsdienstleister.

Wir bieten neben Schulungen auch Hilfe bei der Vermeidung von Datenpannen an. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter (0841) 885 167 15. Wir beraten Sie sehr gern persönlich.